Gefüllte Roulade aus Blumenkohlteig

May 30. 2017
Minuten
45
Für "x" Personen
2
kcal
308

Leckere, salzige Roulade ohne Mehl. Sie schmeckt mit vielen Füllungen, doch ich empfehle wärmstens die folgende.

    Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • 1 Ei
  • 50 g geriebener Mozzarella
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/2 TL Oregano
  • 1/3 TL gemahlener Pfeffer




  • Für die Füllung

  • 3 EL Tomatenmark
  • 50 g geriebener Käse
  • 100 g Qualitätsschinken
  • Oliven

Zubereitung

Den Blumenkohl waschen, in einzelne Röschen unterteilen und im Dampf ca. 8 Minuten garen. Anschließend in den Mixer geben und klein hacken. Den Püree in Mull einwickeln und das Wasser vollständig herauspressen. Den abgetrockneten Blumenkohl in einer Schale mit geriebenem Mozzarella, Ei und Gewürzen vermischen. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen (in Form eines dünnen Vierecks) und 10 Minuten bei 220 Grad backen.

Nach 10 Minuten den Teig herausholen, Tomatenmark auftragen, mit Käse, Schinken und Oliven bestreuen und mit Hilfe des Backpapiers die Kanten vorsichtig so falten, dass sie sich nicht überdecken. Die Kanten zusammenkleben. Die Roulade kann man umdrehen, damit ihre Form zum Schluss schöner aussieht. Die gefüllte Roulade noch 12 – 15 Minuten goldbraun backen. Vor dem Portionieren die Roulade kurz abkühlen lassen.

Nährwerte

Fett
14
Balaststoffe
8
Kohlenhydrate
11
Kalorien
308
Eiweiß
31

Anmerkungen

    Bisher keine Beurteilungen.

Unsere Vorschläge

Unseren Newsletter abonnieren