mandel-stuckchen-mit-dattel-fullung-en

Mandel-Stückchen mit Dattel-Füllung

Aug 06. 2017
Minuten
25
Für "x" Personen
12
kcal
130

Knuspriger, bissfester und gesunder Nachtisch, der hervorragend zu Tee, Kaffee oder Milch passt.

    Zutaten

    Für den Teig

  • 150 g Mandelmehl (gemahlene Mandeln)
  • 2 EL geschmolzenes Kokosöl
  • 2 EL Honig
  • 1/2 TL Vanilleextrakt




  • Für die Füllung

  • 100 g trockene Datteln (eventuell Feigen)
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 TL Vanilleextrakt

Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig in einer Schale mischen und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Die Datteln zusammen mit dem Zitronensaft und dem Vanilleextrakt im Mixer zu einer Paste mixen.

Den Teig aus dem Kühlschrank holen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Mit anderem Backpapier zudecken und ein Viereck formen. Je schmaler und länger das Viereck ist, desto mehr Stückchen kann man aus dem Teig machen. Nun die Füllung auf dem Teig verteilen (ca. 0,5 cm Abstand von den Kanten) und den Teig aufrollen. Die entstandene Rolle mit dem Messer vorsichtig in kleine Stücke schneiden (nicht voneinander trennen, sie würden auseinanderfallen) und 10 – 15 Minuten bei 180 Grad goldbraun backen.

Nährwerte

Fett
9
Balaststoffe
2
Kohlenhydrate
10
Kalorien
130
Eiweiß
3

Anmerkungen

    Bisher keine Beurteilungen.

Unsere Vorschläge

iPhone with the app
Unseren Newsletter abonnieren